Erstellung der Geschäftsausstattung

Die Geschäftsausstattung ist ein wichtiger Image- und Werbeträger

Die zweite wichtige Komponente eines Corporate Design ist, neben dem Logo, die Geschäftsausstattung. Ebenso wie das Logo ist auch die Geschäftsausstattung ein wichtiges Kommunikationsmittel. Sie zeigen damit Ihre Selbstwertschätzung und vermitteln dem Empfänger das Gefühl, dass Sie ihm selbst wertschätzen.

Zu einer klassischen Geschäftsausstattung für Ärzte gehören Briefpapier, Visitenkarten, Briefumschläge, Versandtaschen, Formulare und vieles mehr, abgeleitet aus einem stimmigen Corporate Design. Entscheidend für eine gut gestaltete Geschäftsausstattung ist, dass alle Elemente ein einheitliches und geschlossenes Bild ergeben und mit dem Praxislogo korrespondieren.

Doch nicht nur die Gestaltung hat Einfluss auf die optische Erscheinung Ihrer Geschäftsausstattung, sondern auch die Art des zu bedruckenden Materials. Hochwertiges Papier mit einer bestimmten Stärke (Grammatur) hat eine einzigartige Haptik. Mit Ihrer Geschäftsausstattung können Sie auch ein Zeichnen setzen, dass Ihnen Ökologie und Nachhaltigkeit wichtig sind.

Geschäftspapiere sagen daher sehr viel über die Praxis aus und sollten als wichtiger Image- und Werbeträger gesehen werden.