Social Media

Facebook & Co. sind für Ärzte nicht unproblematisch

Facebook, Twitter und Instagram werden auch bei Ärzten immer beliebter. Aber weil auch die sozialen Medien kein rechtsfreier Raum sind, müssen Ärzte die berufsrechtlichen Regeln auch hier immer im Blick haben.

Nichts spricht dagegen für Ihre Praxis z.B. eine eigene Facebookseite einzurichten. Doch es gelten rechtliche Punkte zu beachten. Wir unterstützen Sie bei Ihren Social Media Aktivitäten und gestalten für Sie eine aussagekräftige Facebookseite und interessante Postings.

Dabei beachten wir für Ihre Praxis kritischen Content und beraten Sie gerne, damit rechtlich bedenkliche Mängel erst gar nicht auftreten.